Der  Automat ist wahlweise mit einem elektronischen Münzprüfer oder  einem Münzwechsler
ausgestattet (gibt Wechselgeld zurück), ferner ist er mit dem EC-Geldkartenmodul lieferbar
Datenaustausch und Programmierung  erfolgen über eine IR-Schnittstelle mit einem mobilen
Datenerfassungsgerät
Die Befestigung erfolgt über einen speziellen Halterahmen. Alle elektronischen Bauteile sind
schlagsicher an der Rückwand des Gerätes angebracht.
Im Inneren des Automaten befinden  sich zwei getrennte Zählwerke (Tageszähler und zur Kontrolle
ein Dauerzählwerk)

1. Eingabeschlitz  EC-Geldkarte

2. Münzeinwurf 0,10 €‚¬ - 2,00 €‚¬ mit
elektronischer Schaltung zur Fadenerkennung

3. Beleuchtetes  Display für Informationen des Münzein-
wurfes und des aktuellen Guthabenstandes der Geld-karte

4. Beleuchtete und schlagfeste Wahltasten zur Ausgabe
von Waschtabs

5. KESO-Schloß außen und zusätzlich absperrbare Kasse innen

6. motorische  Geldrückgabe

7. Ausgabeschacht  für Waschtabs

8 Der Automat  ist serienmäßig auf einem Standfuß montiert